„KINDESWOHL 30“ Meine Klarstellung

Klarstellung der falschen Behauptungen vom „Anzeiger für Harlingerland“
Wie versprochen, hier nun meine Klarstellung zu dem mehr als erlogenen Bericht von Martina Rieken vom „Anzeiger für Harlingerland.

Es geht natürlich um Dave Möbius, hier werden unglaubliche Lügen verbreitet.
Da diese Zeitung Familie Möbius und mir fast eine ganze Seite am 2.10.2015 gewidmet hat, habe ich in einer Sprachaufnahme hierzu ausführlich Stellung genommen.

Ob man den „Anzeiger für Harlingerland“ überhaupt als seriöse Quelle ansehen kann, könnt ihr selbst entscheiden.

Recherchiert der „Anzeiger für Harlingerland“ überhaupt, oder sind sie etwa nur das Sprachrohr gewisser Auftraggeber die versuchen, ihren eigenen Hintern zu retten?

Muss der „Anzeiger für Harlingerland“ LÜGEN verbreiten?

Ist der „Anzeiger für Harlingerland“ das Sprachrohr des Landrats???

http://harlinger.de/Verlag/Kontakt/Redaktion

Ist es dann nicht mehr als dreist, hierfür auch noch seine treuen Leser bezahlen zu lassen?

Sind sich diese sogenannten Journalisten darüber bewusst, was sie Dave damit antun?

Warum interessiert sich der „Anzeiger für Harlingerland“ nicht für die wahren Fakten, die wir belegen können?

Wir können z.B. belegen, dass der Landrat von Wittmund, Matthias Köring, gelogen hat.

Außerdem können wir belegen, dass Richter Bernau, vom Amtsgericht Wittmund, gelogen hat. Die Kinder Dave und Pia Möbius wurden nachweislich niemals gefragt, ob sie zu ihrem Vater wollen. Hier wird bewusst gelogen, was wir beweisen können!

Übrigens aus RTL „Punkt 12“ hat kein Interesse, die Fakten, die beweisbar sind, zu erfahren!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s