„KINDESWOHL 32“ Papa Möbius beim „Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte“

DavePapaWIR WERDEN GEHÖRT!! UNSERE AKTIONEN GEGEN KINDERKLAU ZIEHEN WEITE KREISE!!

Viele betroffene Eltern, die vom „KINDERKLAU“ betroffen sind, verlieren oftmals den Mut bzw. haben keine Kraft mehr, hartnäckig ihre Kinder zurückzufordern.

Ich bin davon überzeugt, mit der folgenden Meldung, finden viele Eltern wieder die Kraft, sich ihre Kinder von der Kinderklaumafia zurückzuholen.

Am 23.10.2015 war Matthias Möbius in Frankreich/Straßburg beim „Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte“.
http://de.strasbourg-europe.eu/europaischer-gerichtshof-fur-menschenrechte,41319,de.html

Matthias Möbius hat dort seine gesamten Unterlagen bzgl. Dave und Pia abgegeben. Matthias hat auch noch diverse Akten von anderen betroffenen Eltern beim „EGMR“ abgegeben.

Matthias war mehr als überrascht, denn im „EGMR“ wurde er sofort erkannt. In Straßburg ist der „Fall“ Möbius bekannt wie ein bunter Hund.

Matthias hat mich am Freitag, nachdem er die Unterlagen dort abgegeben hat und nette Gespräche geführt hat, sofort angerufen.

Er war mehr als überrascht und erfreut zugleich.

Im „EGMR“ ist der komplette Fall „Dave Möbius“ bis ins kleinste Detail bekannt.

Auch mein Name ist dort mehr als bekannt. Man sagte zu Matthias: sie sind doch der Vater von Dave. Dave wurde doch von Frau Masch einige Wochen geschützt!

Als diese Worten fielen, war Matthias kaum 2 Minuten im „EGMR“!

Die weiteren Infos, werden einige sogenannte Menschen bestimmt nicht besonders erfreuen.

Die Namen Thomas Ritter, Richter Bernau, Matthias Köring und natürlich Katja Holtz sind in Straßburg sehr bekannt. Sie wissen genau, wer für das Leid von Pia und Dave Möbius die Verantwortung trägt.

Auch die Herren Krächter, Grinsebacke Albers und die nette KOKin Engelbrecht sind dort namentlich bekannt.
Sämtliche Berichte der Tageszeitungen sowie die verlogenen Berichte von „RTL Punkt 12“ kennt man dort auch.

Matthias, ich so wie sicherlich viele andere Menschen, haben sich über diese Nachricht mehr als nur gefreut.

MöbiusDie Freude der Täter und deren Unterstützer (Medien, RTL etc.) wird sich sicherlich in Grenzen halten.

Der „Europäische Gerichtshof für Menschenrechte“ verfolgt diesen Fall seit mehreren Monaten und ist über die Situation mehr als entsetzt.

Als besonders entsetzlich empfang man im „EGMR“ das Verhalten der Kripo am 03.07.2015 bei mir.

Unsere Aktivitäten, den Fall immer und immer wieder öffentlich zu machen, wurde gelobt.

Matthias wurde in Straßburg ermuntert, weiterhin die grausame Situation zu veröffentlichen.

Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie überrascht und glücklich zugleich Matthias über diese Erfahrung im „EGMR“ war. Ich habe mich natürlich auch sehr darüber gefreut, denn eine schönere Anerkennung kann es für unsere Öffentlichkeitsarbeit nicht geben.

In Straßburg ist die Thematik Jugendamt/Inobhutnahme/Kinderklau bekannt.

Der Fall Möbius/Masch natürlich besonders, da wir auch ordentlich „TROMMELN“!

Ich bin davon überzeugt, dass nach diesen tollen Informationen jetzt noch mehr betroffene Eltern an die Öffentlichkeit gehen bzw. richtig dolle AKTIV werden.

Matthias sowie auch ich haben nun überhaupt nicht damit gerechnet, dass die Situation Möbius/Masch in Straßburg so bekannt ist.

Wir werden alle gehört und das ist einfach nur WUNDERVOLL und sollte uns ermutigen, weiter so richtig Gas zu geben.

PACKEN WIR ES AN!!!!!!!!!

Advertisements

7 Gedanken zu “„KINDESWOHL 32“ Papa Möbius beim „Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte“

  1. Wir kämpfen auch für unsere Enkelkinder,
    Sara,Sebastian ,angelo, die
    seit herausnehme 5.2.2025 nicht mer gesehen haben es wirt verhindert durch das Jugendamt,gerichtete,Sachverständige .es wirt über uns geurteilt (es gibt keine
    Perfekten Eltern)

    Eltern wer sagt er ist perfekt der lügt)

    Gefällt mir

    • So ist es, perfekte Eltern gibt es nicht! In Kürze starten wir mit einer wöchentlichen Radiosendung. Ihr könnt dort gerne eure Geschichte erzählen. Der Starttermin wird bald auf dieser Seite veröffentlicht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s