0

Kinderärzte drohen impfkritischen Eltern mit dem Jugendamt!

Marion Kammer zu Gast bei Radio Bürgerstimme. Immer mehr Kinderärzte setzen Eltern unter Druck bzw. drohen mit dem Jugendamt, wenn sie sich gegen das Impfen ihrer Kinder entscheiden. Kinderärzte halten es außerdem nicht für nötig, die Eltern über die wahren Nebenwirkungen aufzuklären.
Im Nachfolgenden Link sind alle wichtigen Verlinkungen, wie z.B. Impfkritik und Impfzwang, hinterlegt. Auf der Seite Impfkritik ist eine Auflistung von Beipackzetteln, die ausgedruckt werden können und ggf. dem zuständigen Kinderarzt vorgelegt werden können.

http://www.impfkritik.de/

https://www.youtube.com/watch?v=1nK1_hRjfnQ

Besonders hartnäckigen und verantwortungslosen Ärzten sollte nachstehendes Formular zur Unterschrift vorgelegt werden. Bisher ist mir kein Arzt bekannt, der bereit war das Formular zu unterschreiben!!

http://impfentscheid.ch/wp-content/uploads/Ärztliche-Impfbescheinigung.pdf

https://www.individuelle-impfentscheidung.de/index.php/impfberatung-mainmenu-24/arztsuche-mainmenu-46 = hier sind Ärzte aufgelistet, die impfkritisch sind.

Advertisements
0

KINDESWOHL 68: Dave Möbius in Gefangenschaft sowie allgemeine Infos

Frau Engelbrecht und Herr Drieling vom Polizeikommissariat in Wittmund könnten das Leiden von Dave Möbius verhindern. Sind diese Menschen so im Geldsystem gefangen, dass sie sogar nicht davor zurückschrecken, ein Kinderleben zu opfern?

Nachfolgend alle im Video genannten Links:

https://www.youtube.com/watch?v=GM-Qkrhd49w  =  Video von Flüchtlingsinvasion nach Deutschland

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_77901038/eu-erlaubt-viel-mehr-fernseh-werbung-neuer-druck-auf-netflix.html

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/geldern/straelen-amt-nimmt-mutter-soehne-weg-aid-1.5990008

http://www.abendblatt.de/hamburg/article207570859/Baby-in-Hamburger-Kinderschutzhaus-gestorben.html

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_77879622/polizei-erschiesst-aggressiven-mann-in-new-york.html

 

 

2

Kinderklau 8 Stunden nach der Geburt im Klinikum Nürtingen

Am 27.04.2016 wurde der Sohn von Daniela und Enrico geboren. Wenige Stunden nach der Geburt klaute das Jugendamt den Säugling aus dem Klinikum Nürtingen. Natürlich gab es für die sogenannte Inobhutnahme keine Gründe.  http://www.kk-es.de/kliniken-zentren/klinik-nuertingen/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/
Einen Tag später wurde in Saarbrücken ein Baby wenige Stunden nach der Geburt aus der Klinik vom Jugendamt geklaut.

2

„KINDESWOHL 67“ Katja Holtz v.Jugendamt Leer will mich zum Schweigen verpflichten

Ist Frau Katja Holtz vom Jugendamt Leer noch zurechnungsfähig? Evtl. bremst sie die Aufklärung im Fall Möbius und will verantwortungsvolle Menschen den Mund verbieten. Zur Hilfe eilt ihr der Anwalt Peter Hoffmann aus Hamburg. Es wird alles immer merkwürdiger.

Kinderheim in Friedeburg, hier mussten Dave und Pia unglaublich leiden.

http://meracon.de/html/kinder-_und_jugendwohngruppe_friedeburg.html

http://www.landkreis-leer.de/Leben-Lernen/Kinder-Jugend-Familie/Pflegekinderdienst/Pflegekinder

Infos RA Peter Hoffmann, Hamburg:

http://www.pflegekindschaftsrecht.de/

http://www.vafk.de/themen/Presse/PM061031_goerguelue.htm

Original Gespräch zwischen Landrat Matthias Köring, Wittmund, und Angela Masch:

https://kinderundelternblog.wordpress.com/2015/10/27/kindeswohl-21-original-gespraech-mit-matthias-koering/

 

 

 

0

„KINDERKLAU“ Manfred Achilles berichtet über seine grausame Erfahrung mit dem Jugendamt (Teil 1 bis 4)

Dieses Video besteht aus vier Teilen.
Manfred Achilles berichtet chronologisch, wie man ihm seine Tochter Lara Sophie genommen hat. Wir wollen mit dieser umfangreichen Berichterstattung erreichen, dass alle Eltern frühzeitig die ersten Signale erkennen, wenn man die Kinder aus der Familie nehmen will.
Lara Sophie Achilles ist ein „Hochsensibles Kind“ (Kristallkind). Manfred hat über diese Kinder erst erfahren, als man Lara Sophie bereits in sogenannter Obhut genommen hat.

Lara Sophie muss seit Februar 2015 -absolut gegen ihren sowie den Willen ihres Vaters- im Evangelischen Kinderdorf „Johannesstift“ in Vechta leben. Manfred durfte seine Tochter zuletzt im Januar 2016 sehen. Der Kontakt wurde zwischen Vater und Tochter komplett unterbunden.

Nachstehend sind sämtliche im Video genannten Links aufgeführt. Das Evangelische Kinderdorf „Johannesstift“ hat eine sehr ansprechende Homepage. Besonders die Rubrik „Kinderrechte“ sollte sich jeder mal durchlesen. Leider halten sich die Mitarbeiter des Kinderheimes nicht an diese Versprechungen.

Internetpräsenz des „Evangelischen Kinderdorf Johannesstift“:

http://www.kinderdorf-johannesstift.de/

Internetpräsenz Elisabeth-Kinderkrankenhaus in Oldenburg:

http://www.kinderklinik-oldenburg.de/

Internetpräsenz der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Oldenburg:

https://www.klinikum-oldenburg.de/de/patienten/klinik_fuer_kinder__und_jugendpsychiatrie_und_psychotherapie/die_klinik.html

http://klinikum-oldenburg.de/de/oeffentlichkeit/gesundheitshaus/themen/einbahnstrasse_schulangst_.html

https://kinderundelternblog.wordpress.com/2015/12/24/kinderdorf-kinderheim-johannesstift-betreuen-hier-psychopathen-kinder/