Helga und Karsten Harders wurden von der Polizei in Reckendorf überfallen

Am 17.09.2016, in den frühen Morgenstunden, wurden Helga und Karsten Harders von der Polizei in Reckendorf überfallen. Beteiligt waren eine Frau und ein Mann in Uniform. Es wurde von beiden Uniformierten hartnäckig verweigert, sich auszuweisen. Die Frau behauptete Oberwachtmeisterin Schühlein (Schülein) zu sein und der Mann gab den Namen Weihrauther (weyhrauter, Weyrauther) an. Helga Harders wurde extrem brutal behandelt. Zum Glück gibt es für diesen brutalen Überfall einen Zeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s