1

Termin Kaiserslautern „Schmerzensgeld“ wurde auch aufgehoben

Erneut wurde ein Gerichtstermin aufgehoben. Die geplante Demo am 8.12.2017 in Kaiserslautern sowie der PKW-Konvoi wird dann auch nicht stattfinden.

Advertisements
0

NEUES URTEIL: POLIZISTEN dürfen nicht ANONYM sein!!!!!

Endlich mal ein vernünftiges und mehr als dringend notwendiges Urteil. Denn auch „unvermummte“ Polizisten sollen immer häufiger hartnäckig die Offenlegung ihres Namens bzw. Dienstausweises verweigern. WARUM????

https://www.buzzfeed.com/marcusengert/gerichtshof-fordert-kennzeichnungspflicht-polizisten?sub=0_118918128&utm_term=.qj9AkKxeE#.wr5Mwb43y

Und gleich noch eine Erinnerung an alle Polizisten, ANWEISUNGEN sind keine GESETZE, vergesst das bitte niemals. Auch sollten sich alle Menschen, die in „staatlichen Einrichtungen“ arbeiten, mal in Erinnerung rufen von wem sie finanziert werden!!!! Genau, von den Steuerzahlern und genau diesen habt ihr zu dienen. Macht ihr das im Dienst auch wirklich???? Nochmals ANWEISUNGEN sind keine GESETZE.

Noch ein Beispiel: Wie war es noch gleich mit den MAUERSCHÜTZEN??? Genau, auch sie waren der Meinung, sie führen nur Anweisungen aus und sind dazu berechtigt. Viele Jahre später mussten sie erfahren, dass sie für ihr Handeln alleine verantwortlich waren/sind.

0

VERFAHREN EINGESTELLT!!! Positive Nachrichten

JUHU, endlich mal positive Nachrichten. Der 2. Teil des Videos beinhaltet leider nicht so gute Infos.

https://beamtendumm.wordpress.com/2017/10/28/die-wahrheit-liegt-in-einer-etage-zu-der-dina-keinen-zugang-hat/

Antonyas Brief an Richterin Fuhrmann-Klamt (bitte anklicken)

https://beamtendumm.wordpress.com/2017/11/01/dina-mobbt-auch-antonya/

Wahrheiten werden einfach gelöscht (bitte anklicken)

Berechtigte Fragen (bitte anklicken)

Und hier noch einen Bericht von Bernd. Ich verstehe Bernd schon, dass er jetzt mal so richtig aufräumt. Denn diese Frau hat wirklich einen riesen großen Schaden angerichtet. Aus meiner Sicht ist sie wirklich eine große Schande für alle betroffenen Eltern. Bernd hat diese Frau auch unterstützt. Natürlich ohne Geld dafür zu verlangen. Trotz seiner körperlichen Einschränkung hat er Demos organisiert. Als ganz besonderen Dank für seine Mühe, versucht sie ihn jetzt zu ruinieren. Warum????? Lest den folgenden Artikel und ihr werdet Bernd verstehen: https://beamtendumm.wordpress.com/2017/10/31/wer-wie-dina-mobbt-braucht-nicht-in-traenen-ausbrechen-wenn-sie-die-entsprechenden-antworten-bekommt/

 

 

3

RUFMORD der übelsten ART!! Dina Biernath + Anja-Martha Ochotzki

Schlammschlachten mag ich gar nicht. Aber manchmal muss man sich auch wehren, wenn andere boshafte bzw. kranke Hirne übelsten Rufmord betreiben. Leider hören sie nicht auf, sondern deuten meine Ignoranz wohl so, dass sie fleißig weiter machen können.

Aber auch bei mir gibt es Grenzen. Richtig, ich bin ein ruhiger und gutmutiger Mensch, was aber nicht bedeutet, dass anscheinend kranke Hirne oder gefrustete Menschen dadurch Narrenfreiheit haben.

Außerdem bin ich auch der Meinung, eine breite Masse muss endlich mal erfahren, wer hier Intrigen streut und ein extrem mieses Spiel spielt.

Dina B. und Anja Martha O. verbreiten über mich bei Facebook die übelsten Lügen.

Ich danke allen Menschen, die mir Mut in Telefonaten und Mails aufgrund dieser Hetze zugesprochen haben.

Dieses bestätigt mich auch mit meinen Äußerungen, dass sich die Menschen alle selbst demaskieren und das die meisten Menschen selbst erkennen werden, wie hier wie tickt.

Bernd Schreiber hat über die Hetzerin Dina einen ausführlichen Bericht geschrieben. Diesen Worten schließe ich mich an. Danke an Bernd für die deutlichen Worte.

Hier nun ein mehr als treffender Beitrag über eine Frau, die nur Hetze betreibt, obwohl sie eigentlich dazu keine Zeit haben sollte.

Bericht über die Hetzerin Dina (bitte anklicken)

Dina mobbt auch Antonya (bitte anklicken)

Berechtigte Fragen (bitte anklicken)

https://beamtendumm.wordpress.com/2017/11/12/fuer-facebooks-lieblingsfreundin/

Richtig, ich hätte die beiden Damen sperren können. Aber ich habe es für richtiger gehalten, die Damen nicht zu sperren. So kann sich auch heute noch jeder persönlich von der Hetze der Damen Dina Biernath  und Anja Martha Ochotzki  bei Facebook davon überzeugen.

Warum ist das System so stark? Richtig! Weil sie alle zusammenhalten und sich schützen. 

Leider ist das zwischen der Menschheit wohl nicht möglich, auch nur einigermaßen Zusammenhalt hinzubekommen.

Besonders wenn solche extremen Dreckschleudern wie aus dem Nichts auftauchen.

Was man über mich verbreitet ist mir absolut egal. Wer es glauben will, der soll es glauben. Irgendwann fällt auch beim Letzten der Groschen. Außerdem ist es für die Menschen auch eine Lernaufgabe, ihrer eigenen inneren Führung zu folgen bzw. zu vertrauen.

Arbeiten diese kranken Hirne evtl. für das System und haben sogar den Auftrag, Zwiespalt zwischen den „Opfern“ zu streuen?

Oder ist ihr Hirn bereits so kaputt, dass sie nicht merken, dass sie dem System eine große Freude bereiten mit ihrem Schmutz?

Die wahren Gründe wird man wohl kaum in Erfahrung bringen.

Ich habe zwischenzeitlich auch überlegt, diese Frauen anzuzeigen. Allerdings kann ich mich damit nicht anfreunden, das System auch noch zu füttern. Mal schauen, ob ich es mir noch anders überlege. Gesichert sind jedenfalls die hetzerischen Beiträge.

Außerdem bin ich auch der Meinung, dass sich beide Hetztanten eh selbst schaden, da meine Seiten auch von den Behörden gerne gelesen werden.

Ich hoffe sehr, dass dieser Beitrag vielen Menschen nochmals gründlich die Augen öffnet.

Dem nächsten Opfer dieser beiden kranken Hirne wünsche ich ebenfalls viel Kraft. Sie werden wahrscheinlich schon wieder Ausschau halten, wem sie nun übel nachreden können.

 

 

0

Polizeioberkommissar Hauck soll oder will nicht zur Verhandlung kommen / Termin wurde aufgehoben

Da POK Hauck nicht zur Verhandlung nach Syke kommen soll oder will (warum/wie auch immer) wurde der Termin am 07.11.2017 aufgehoben. Auf der einen Seite ist es mehr als unglaublich, auf der anderen Seite aber auch gut. So erfahren wenigstens viele Menschen, wie gewissen Wesen ticken bzw. was hier unterstützt wird.


Hier sind die im Video genannten Links hinterlegt:

Bernd’s Besuch im Amtsgericht Syke

Bernd’s Stellungnahme zur Terminsabsage

 

0

Tobias Kucharz! Erneut zerrt mich „UNBERECHTIGT“ Polizeioberkommissar Hauck vor Gericht

Am 07.11.2017 um 10.30 findet vor dem Amtsgericht Syke, Hauptstraße 5A, Saal 117, erneut eine Gerichtsverhandlung statt. Wieder einmal werde ich unberechtigt vor Gericht gezogen. Es wird eine spannende Verhandlung werden. Versprochen!!!!

 

Ein super toller Beitrag von Beamtendumm: https://beamtendumm.wordpress.com/2017/10/13/angela-masch-strafverfahren-beim-ag-syke/

Folgendes Video ist von der Bildzeitung. Hier sieht man den Fußtritt ganz deutlich (Min. 1-3):

Im folgenden Video sieht man zwischen Min. 10:20 – 10:30 den Fußtritt, achtet auch auf die Reaktion von Tobias und seiner Mutter:

Folgendes Video hat Polizeioberkommissar zur erneuten Anzeige veranlasst: