0

Am Mittwoch, 02.12.2015, ist ANGELA wieder „LIVE“ auf Sendung

RadioHier könnt ihr uns empfangen: http://volkstimme.caster.fm/

Natürlich ist das Team von Radio Bürgerstimme auch am Mittwoch, 02.12.2015 ab 20.00 Uhr, wieder „LIVE“ auf Sendung.

 

Heute geht es wieder um das Thema Jugendamt bzw. „Inobhutnahme“ oder doch besser gesagt „KINDERKLAU“??!!

Am Anfang der Sendung werde ich kurz die schrecklichen Ereignisse der vergangenen Wochen ansprechen. Leider wurden in Oberfranken 8 Babyleichen gefunden und in Hamburg hat eine Mutter ihren 11-jährigen Sohn vor einer U-Bahn geschubst.

Warum geschehen solche Dinge?

Handelt es sich hier eventuell um Propaganda, damit der „KINDERKLAU“ gerechtfertigt werden kann.

Werden hier bewusst  Kinder geopfert, damit ein mieses Geschäft bzw. Absichten nicht auffliegen.

Fakt ist, es gehen immer mehr Eltern, die vom Kinderkau betroffen sind, an die Öffentlichkeit.

Es sickern immer mehr unglaubliche Details durch, was in Heimen wirklich so abgeht.

Auch ehemals betroffene Heimkinder packen richtig aus und berichten über mehr als brisante Erlebnisse.

Natürlich passt dieses den Drahtziehern, die für den „KINDERHANDEL“ verantwortlich sind, überhaupt nicht.

Mittlerweile nehmen sogar vereinzelt Landräte zu Eltern Kontakt auf, um sie einzuschüchtern.

Die Gespräche werden zwar höflich geführt, die Aussagen fallen allerdings eindeutig unter „NÖTIGUNG“.

Zeigt uns dieses Verhalten nicht ganz deutlich, dass die Drahtzieher alles versuchen, damit sie nicht auffliegen???

Dieses sollte für alle Eltern eine Ermunterung sein, noch aktiver zu werden und alles öffentlich zu machen.

Es wird bestimmt wieder ein spannender Abend.

Das Team von Radio Bürgerstimme, Angela und Sascha, freuen sich auf EUCH!!!!!

In Zukunft würde ich gerne mal mit Pflegeeltern, Betreuern, Psychiatrieopfern, Mitarbeitern von Psychiatrien, Lehrern etc. sprechen.

Wer Lust hat, sich in der Sendung zu äußern, kann sich gerne unter E-Mail: burgerstimme@hotmail.com melden.

Advertisements
0

„KINDESWOHL 11“ ES DARF DOCH WIRKLICH NICHT WAHR SEIN!!!!

10455450_1409956135991749_868637410424508076_nDER GROSSE SKANDAL 2015!!!!!!!!!

Erinnern wir uns doch kurz einmal! Thomas Ritter ist der Vormund von Dave und Pia Möbius! Bisher hat dieser gute Mann absolut nichts für beide Kinder getan, damit es ihnen gut geht bzw. sie geschützt sind.

Thomas Ritter wurde mehrfach von Dave Möbius persönlich aufgesucht. Dave hat Herrn Ritter mehrfach davon unterrichtet, was für Zustände im Heim herrschen und wie er dort behandelt wird. Herr Ritter war auch darüber informiert, dass Dave nur ein paar Schuhe, die total kaputt waren, zur Verfügung hatte!

Herr Thomas Ritter wurde von Dave auch mehrfach darauf hingewiesen, dass seine Schwester Pia im Heim nicht alleine duschen darf und sogar zur Toilette begleitet wird. Dieses sogar häufig von männlichen Mitarbeitern im Heim!

Thomas Ritter wurde von Dave auch darauf hingewiesen, dass er aus dem Heim abhauen wird, wenn er seinen Vater nicht zu sehen bekommt!

Thomas Ritter wurde von Dave auch darauf hingewiesen, dass Dave oftmals mit Essensentzug bestraft wird. Natürlich wurde dieser tolle Vormund auf darauf hingewiesen, alles von Dave persönlich, dass Dave sich weder Duschgel noch Shampoo kaufen kann, da die Heimleitung ihm kein Geld gibt! Weiterlesen

0

„KINDESWOHL 4“ Geburtstagswunsch

Dave hat während seines Aufenthaltes bei mir immer wieder den großen Wunsch geäußert, er möchte spätestens am 03.08.2015 (Dave’s Geburtstag, er wird dann 13 Jahre jung), wieder mit Papa und Pia zusammen leben!

Bis zum 3.8. ist nicht mehr viel Zeit!! Daher meine Bitte an alle Menschen mit Herz: Macht euch stark für Dave, damit ihm dieser “kleine” Wunsch erfüllt wird.

Denn es ist doch normal, dass Familien zusammen leben wollen! Dave wurde gewaltsam, grundlos und ohne gesetzliche Grundlage von seinem Vater getrennt! Helft Dave, damit sein Leiden endlich ein Ende hat!!!

Zuständig ist das Jugendamt Wittmund!

Am Montag, 13.07.2015 habe ich Dave’s persönlichen Sachen, die er hier in der Eile am 3.7. vergessen hat, an Thomas Ritter (mit Rückschein) geschickt. Natürlich mit der Bitte um Weiterleitung an Dave! Den Rückschein erhielt ich heute, unterschrieben von Thomas Ritter, zurück! Daher hoffe ich doch sehr, dass Dave den gesamten Inhalt des Päckchen auch erhält!!

10455450_1409956135991749_868637410424508076_nAch ja, netten Besuch hatte ich heute Vormittag auch wieder! Dazu aber zu einem anderen Zeitpunkt mehr! Ich kann nur schon verraten, mehr als dramatisch, was hier bei uns abgeht!

Das “Kindeswohl” von Dave interessiert wirklich niemanden. Wichtig ist nur, wie sich die Verbrecher reinwaschen können!! Aber natürlich ohne meine Unterstützung!!!