2

FAKE-JUSTIZ Gerichtsverhandlung Jo Conrad und Angela Masch vor dem Amtsgericht Wittmund am 15.08.2018

Am 15.08.2017 fand vor dem Amtsgericht Wittmund ein unglaublicher Schauprozess statt. Staatsanwalt Lohmann von der Staatsanwaltschaft Aurich hat deutlich gezeigt, er hat kein Interesse, entlastende Beweise gegen die „Angeklagten“ Conrad/Masch zuzulassen. Leider wurde dieses von Richter Mönkediek, Amtsgericht Wittmund, unterstützt.

Haben die Kommissare Engelbrecht und Krächter sowie Drieling vom Polizeikommissariat Wittmund eine große Schuld daran, dass das Leben von Dave Möbius komplett zerstört wurde, denn diese drei Kommissare lieferten den damals 12-jährigen Dave Möbius wieder in die Hände seiner Peiniger aus?

Warum haben die Kommissare Engelbrecht, Krächter und Drieling die Flucht von Dave Möbius aus dem Kinderheim Meracon  nicht verhindert (es war bei der Polizei seit Jahren bekannt, dass die Kinder großen Qualen im Kinderheim Meracon ausgesetzt sind)?  

Der „Anzeiger für Harlingerland“ war auch vor Ort und hat natürlich, wie gewohnt, wieder sehr einseitig berichtet.

Ich bin mal gespannt, ob dieses Blatt auch davon berichten wird, dass Bernd von Eva Maria aus Bad Driburg öffentlich bedroht wurde. Es musste sogar die Polizei gerufen werden. Diese Dame, die bereits gegen diverse Opfer übelste Hetze betrieben hat, musste sich dann vor der Polizei rechtfertigen. Nun hat die Königin der Hetzer eine Anzeige an der Backe. Mal schauen, ob EMZ auch darüber berichten wird.

Nachstehend mein ausführliches Plädoyer. Ich habe es extra so umfangreich gestaltet, da kaum Protokoll geführt wurde. Das Plädoyer habe ich dann dem Richter ausgehändigt. So können sie niemals behaupte, sie haben von den Qualen der Kinder nichts gewusst.

PLÄDOYER Dave


10

DAVE MÖBIUS!! Prozess ohne Straftatbestand AG Wittmund Richter Mönkediek

Was ist mit Dave Möbius geschehen? Nun sind am 10. und 15.August, jeweils um 9.00 Uhr, Gerichtsverhandlungen geplant, obwohl es keinen Straftatbestand gibt. Vorher werden schon von den Medien diverse Unwahrheiten verbreitet. Kann hier überhaupt noch ein fairer Prozess erwartet werden?

Richter Bernau, der Dave mehrfach eine Unterbringung in einer Psychiatrie androhte, ist seit Mai 2017 nicht mehr Richter am Amtsgericht Wittmund. Richter Bernau ist seit Mai 2017 Richter am Oberlandesgericht Oldenburg (OLG Oldenburg). Werden Richter befördert, wenn sie großes Unrecht zulassen bzw. hilflosen Kindern (Dave war damals 11/12 Jahre), die Hilfe verweigern?

Diverse Blogs und Videokanal-Betreiber unterstützen Jo Conrad und mich. Ganz herzlichen Dank dafür. Einige Beiträge verlinke ich nachstehend.


Anzeiger für Harlingerland Kontakt Redakteur Hochmann

Richter Bernau und seine Lieben

 

Meine „Eidesstattliche Versicherung“ an diversen Medien usw.:

   

2

„Kindeswohl 52“ Hat Dave Möbius die Verbrecher in Panik versetzt????

DaveAm 11.06.2015 flüchtete Dave voller Panik aus der Folterfabrik in Friedeburg. Wenige Stunden später wurde bereits hektisch nach Dave gesucht. Aktuelle TV-Sender sowie Tageszeitungen beteiligten sich an der groß angelegten Suchaktion mit regelmäßigen Berichten.

Nein, natürlich sorgte man sich nicht über das Wohlergehen des flüchtigen Dave Möbius.

Man muss davon ausgehen, dass die Suchaktion ausgelöst wurde, weil die Peiniger von Dave in Panik versetzt waren.

Dave war schließlich ein extrem mutiger und cleverer Knabe, der sämtliche Stellen (Richter Bernau vom Amtsgericht Wittmund, Thomas Ritter (Vormund) vom Jugendamt Wittmund sowie die Polizei in Friedeburg) mehrmals aufgesucht hat und dort von seinen Qualen (natürlich auch von Pia), die er unter der sogenannten Obhut des Jugendamtes ertragen musste, berichtet hat.

Das vorstehend genannte Verhalten von Dave Möbius macht deutlich, dass wohl sehr viele Menschen sehr großes Interesse daran hatten, dass Dave eingefangen wird, bevor er von couragierten Menschen aufgenommen wird.

Aber Dave hatte großes Glück und konnte sich in Sicherheit bringen und hat natürlich auch so richtig ausgepackt.

Prima Dave, hast Du wirklich alles mit BRAVOUR durchgezogen!!!!!!!!

Vor einigen Tagen wurde ich auf zwei Kinder aufmerksam, die bereits vor mehreren Wochen aus Kinderheimen abgehauen sind. Veröffentlicht wurde die Flucht dieser Kinder allerdings erst Mitte Januar.

Nachstehend werden die beiden Fälle vorgestellt.

Die Potsdamer Polizei sucht die 14-jährige Antonia P., die am 11.12.2015 aus einer „Krisenwohnung“ abgehauen ist.

antonia-p-combo_1453225712-1500x1080

Foto: Polizei

http://www.bz-berlin.de/berlin/umland/vermisst-wer-hat-antonia-p-14-aus-potsdam-gesehen

Ich hoffe sehr, dass es Antonia P. gut geht und sie bei lieben Menschen lebt.

 

 

UnbenanntBild: Polizeipräsidium Mannheim

Seit dem 22.11.2015 wird der 13-jährige Justin Hans vermisst. Er türmte aus einer Jugendeinrichtung in Rheinland-Pfalz.

http://www.rpr1.de/~run/news/595925/13-jaehriger-junge-vermisst

Auch für Justin hoffe ich, dass es ihm gut geht und auch er bei ganz tollen Menschen unterschlüpfen konnte.

Wie viele Kinder hauen in Wirklichkeit aus Kinderheimen ab, ohne dass die Eltern sowie die Menschheit davon erfahren???????

Leider liefert die Polizei flüchtige Heimkinder erbarmungslos wieder in den Folterfabriken ab.

Nein, hierbei handelt es sich um keinen üblen Scherz, sondern es ist die bittere und mehr als unverständliche Realität.

Mittlerweile spricht man auch nicht mehr über Kinderheime, sondern bedient sich anderer Ausdrucksformen wie „Krisenwohnung“  und „Jugendeinrichtung“ auch wird von Wohngruppen berichtet.

Vertuschen die Verantwortlichen, die für den Kinderklau zuständig sind, bewusst diverse Fluchtversuche von verzweifelten Kindern?????

Haben die Peiniger eventuell Panik, dass mehrere Fälle von verzweifelten Heimkindern so eine große Öffentlichkeit erlangen, wie Dave Möbius????

Warum wird Dave Möbius immer noch versteckt gehalten????

Was weiß Dave Möbius noch und wer will verhindern, dass der Junge noch mehr erzählen könnte????

Warum dürfen die Peiniger von Dave und Pia Möbius ihre Jobs weiter ausführen, so als sei nichts geschehen?

Wer schütze dieses kriminelle Gesindel und warum??????

Ich bin sehr zuversichtlich, dass diese Fragen noch in 2016 ausführlich beantwortet werden und natürlich auch konsequent für Gerechtigkeit gesorgt wird.

 

3

„KINDESWOHL 37“ Vor genau 5 Monaten erfuhr Papa Möbius von Dave’s Flucht

DaveGestern, am 11.06.2015, war es genau 5 Monate her, dass Dave Möbius aus dem Kinderheim in Friedeburg geflüchtet ist.
Damit ist es auch genau 5 Monate her, dass ich Dave aufgenommen habe.

Bereits gestern und auch heute war Dave und seine mehr als abenteuerliche und gefährliche Flucht bei mir sehr präsent.

Auch heute noch finde ich das Verhalten der Heimleitung sowie der Kripo, bzgl. der Flucht von Dave, mehr als merkwürdig.

Dave ist am 11.06.2015 nach dem Mittagessen aus dem Heim geflüchtet, da man ihm mitgeteilt hat, er würde gleich von der Polizei in ein weit entferntes Heim gebracht.
Dave folgte nicht der Anweisung eines Betreuers, seine Sachen zusammenzupacken, sondern er entschied sich spontan zur Flucht.

Zu groß war seine Angst, die von Richter Bernau mehrfach angedrohten Konsequenzen, würden nun tatsächlich umgesetzt. Richter Bernau bedrohte Dave mehrfach persönlich vor Ort damit, er würde seinen Vater nicht wieder sehen und er würde in eine Psychiatrie kommen.

Anwohner im Bereich Friedeburg und Umgebung bestätigten mir mehrfach, dass bereits in den späten Nachmittagsstunden des 11.06.2015 Hubschrauber das Gebiet absuchten. Weiterlesen

0

„KINDESWOHL 17“ Wittmund muss es erfahren!!!!!!

Braucht Wittmund wirklich einen Landrat der lügt?

Jetzt ist es endgültig raus: Landrat Matthias Köring aus Wittmund ist ein Lügner!!

Am 03.08.2015 führte ich ein Gespräch mit Matthias Köring, Landrat von Wittmund. In diesem Gespräch teilte mir der gute Mann mit, dass Thomas Ritter nicht mehr Vormund von Dave Möbius ist. Auch Richter Bernau soll nicht mehr für Familie Möbius zuständig sein. Dieses waren die Worte von Herrn Köring.
Heute, am 01.09.2015, fand die Gerichtsverhandlung bzgl. des Umgangsrechts für Pia und Dave statt.

Der Richter war????? Na, wer war wohl der Richter???

Hier die Auflösung: Richter Bernau

Nun kommt es noch dicker, auch Thomas Ritter ist nach wie vor Vormund für Dave und Pia Möbius!!!
Ist es nicht mehr als unglaublich????
Was wird hier gespielt????

Ist das wirklich KINDESWOHL???????

Diese beiden Herren haben von den Qualen der Kinder gewusst!!!!! Sie haben nichts unternommen, ganz im Gegenteil, sie straften Dave noch für seine Offenheit.
Auch die Polizei in Friedeburg hat alles gewusst, auch sie drohten Dave Konsequenzen an!!!
Richter Bernau hat ja bereits mehrfach Dave gegenüber Drohungen ausgesprochen, dieses konnte er natürlich auch heute während der Gerichtsverhandlung nicht unterlassen. Weiterlesen

0

„KINDESWOHL 15“ Inobhutnahme oder Kinderklau!!

11167709_1409955922658437_3043582379813025946_nIm Presseportal der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 04.07.2015 ist der Bericht veröffentlicht, wie Dave von der Polizei wieder in Obhut genommen wurde!
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/3063645

Ich bin über diesen Bericht natürlich mehr als entsetzt! Kaum zu glauben, was sich doch diese Menschen (sie selbst nennen sich bzw. sind davon überzeugt, Beamte zu sein) da leisten. Sie Lügen wirklich das blaue vom Himmel!
Dort steht doch tatsächlich, dass Dave von mir versteckt gehalten wurde. Dieses ist falsch, ich habe niemanden versteckt. Dave war freiwillig bei mir und hat sich hier sogar sehr wohl gefühlt! Dieser kleine Mann ist aus dem Heim abgehauen, weil er in ein anderes Kinderheim, welches sehr weit entfernt von Papa und Pia gewesen wäre, verlegt werden sollte. Außerdem hatte Dave große Angst, dass er sogar, wie mehrfach von Richter Bernau angekündigt, in eine Kinderpsychiatrie gebracht wird.

Mir ist auch nicht bekannt, dass Dave ins Ausland gebracht werden sollte. Woher es diese Personen haben? Ich jedenfalls habe keine Ahnung!! Weiterlesen

0

“KINDESWOHL 7” Informationen sind mehr als wichtig!

DaveBitte helft alle und beteiligt euch daran, dass Dave sein Geburtstagswunsch in Erfüllung geht.
Dave wird am 03.08.2015 13 Jahre und er hat wirklich nur einen winzigen Wunsch: er möchte spätestens am 03.08. wieder mit Papa und seiner Schwester Pia als Familie zusammenleben.
Zuständig ist das Jugendamt in Wittmund! Bitte seid kreativ und setzt alles daran, dass sich dieser Wunsch erfüllt! Aber bitte bleibt lieb, nett und höflich dabei!

Leider gibt es immer noch Menschen, die das grausame Ausmaß vom “Kinderklau” nicht erkennen bzw. erkennen wollen! Warum auch immer! Auch Eltern, die bisher das große Glück hatten, nicht vom “Kinderklau” betroffen zu sein, sollten sich für dieses mehr als dramatische Thema interessieren!

Denn es ist besser, wenn man über dieses Thema gründlich informiert ist, bevor man vielleicht ahnungslos in die Falle tappt (ist schon diversen Eltern passiert)!!

Ist das Kind erst einmal unter der Fittiche des Jugendamtes, gestaltet es sich als meistens unmöglich, dass das Kinder wieder in die Familie kommt!
Klingt zwar mehr als grausam, entspricht aber leider der Realität!

Wer nun meint, man bekommt durch Anwälte etc. Hilfe, der irrt auch gewaltig.

Im beigefügten Beitrag spricht Norbert Blüm deutlich aus, dass Gutachten auch mit Vorsicht zu sehen sind! Was mehr als unglaublich ist, dass oftmals sogar positive Gutachten, die für die Familie sprechen, vom Richter abgelehnt werden!

Noch unglaublicher ist, dass Richter sogar den Gutachter aussuchen. Was dieses bedeutet, muss wohl nicht ausführlich erörtert werden!
Kinderklau durch falsche Gutachten
„…so kann das einfach nicht bleiben“, sagte Norbert Blüm (CDU) bei Markus Lanz. Kinderklau durch deutsche Jugendämter und die Absegnung durch…