0

Heidi Stein (Wo ist Dirk?) bei Radio Bürgerstimme am 22.03.2017

Dirk Schiller wird seit Dezember 1982 vermisst. Warum wurde nie wirklich ermittelt?


Hier die weiterführenden Links:

https://www.dirkvermisst.de/

http://www.focus.de/regional/hannover/konferenzen-rundt-mehr-inobhutnahmen-durch-das-jugendamt-erwartet_id_6796724.html

http://www.auf-der-bult.de/startseite/

http://www.auf-der-bult.de/kinder-und-jugendpsychiatrie-psychotherapie-und-psychosomatik/schwerpunkte/

 

Advertisements
0

KINDERKLAU!! Warum findet KINDERKLAU statt

Hier findet ihr sämtliche Informationen, warum der Kinderklau statt findet:

Informationen über Impfungen

Impfzettel zur Vorlage beim Arzt und vom Arzt unterschreiben lassen, vor der Impfung!

Ergebnisse der Impfstoffuntersuchungen

Kindermord in Brasilien

Kindermord, hier wird es nur angedeutet

Fragebogen Sexualkunde/Schüler

0

Kinderklau d. Jugendamt Xanten Frau Biegala, Doris Christ-Hennig

Hier könnt ihr deutlich die Aussagen vom Jugendamt Xanten, Frau Alina Biegala hören. Ab Min. 14.42 und 17.48 sagt Frau Biegala deutlich, es besteht keine Kindeswohlgefährdung. Ab Min. 18.08 sagt Frau Biegala, Cassandra macht einen stabilen Eindruck. Allerdings behauptet Frau Biegala nur wenige Tage später vor Gericht, es bestehe eine Kindeswohlgefährdung. WARUM???? Wurde Biegala evtl. zu dieser Aussage genötigt? Verschweigt Frau Biegala die Wahrheit, da sie sonst evtl. ihren JOB verliert? Fragen über Fragen, die nur Frau Biegala und Frau Christ Hennig vom Jugendamt Xanten beantworten können.

 

Hier besteht keine Verletzung bzgl. der Vertraulichkeit des Wortes, da die Aufnahme in Cassandras Wohnung aufgenommen wurde. Außerdem haben beide Damen, die sich als Amtspersonen ausgegeben haben, vom Jugendamt gesehen, dass dieses Gespräch aufgenommen wird.

 

Wir sehen uns genötigt, diese Aufnahme zu veröffentlichen, da hiermit bewiesen wird, dass Frau Biegala vom Jugendamt Xanten vor Gericht gelogen hat. Das Gericht verweigert allerdings hartnäckig diesen eindeutigen Beweis. Um Cassandra Pierkes zu schützen, müssen wir diesen Weg gehen.

1

„KINDESWOHL 74“ Die ersten Signale erkennen und dann auch entsprechend handeln

Immer mehr Eltern erkennen frühzeitig, dass man es auf ihre Kinder abgesehen hat. Wer sich informiert, bevor das Jugendamt einschreitet, kann viele unangenehme Situationen abwehren bzw. seine Kinder in Sicherheit bringen.

Link ADHS gibt es nicht:   http://www.meinungsverbrechen.de/gestandnis-auf-dem-sterbebett-adhs-gibt-es-garnicht/

Erklärung zum PEACE-Zeichen: https://www.youtube.com/watch?v=K0Spdut0e5c

Erklärung zu Symbolen: https://www.youtube.com/watch?v=8k8zAMAR5fs&index=5&list=LLXCFPJd9qo0NQkIElQbDuqA

0

„KINDESWOHL 69“ Kindergärtnerin ist überzeugt: Das Übel hat einen Namen!

Eine Kindergärtnerin kann die Sonntage nicht genießen, da sie den Montag fürchtet. Die Kinder sollen am Montag besonders aufgescheucht sein. Schuld haben natürlich die Eltern. Die angeblich erfahrene Kindergärtnerin stellt natürlich sich selbst nicht in Frage.

 

Hier die im Video genannten weiterführenden Links:

http://www.t-online.de/eltern/kleinkind/id_77801298/montagssysndrom-warum-die-kita-woche-mit-chaos-startet.html

https://www.youtube.com/watch?v=dffVO4Cbwl0 = Profitable Kindeswohlgefährdung

https://www.psiram.com/ge/index.php/Verschw%C3%B6rungstheorien_%C3%BCber_den_Kinderhandel_durch_Jugend%C3%A4mter

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Groehe-verteidigt-Arznei-Tests-an-Demenzkranken-artikel9523745.php

 

0

Kinderärzte drohen impfkritischen Eltern mit dem Jugendamt!

Marion Kammer zu Gast bei Radio Bürgerstimme. Immer mehr Kinderärzte setzen Eltern unter Druck bzw. drohen mit dem Jugendamt, wenn sie sich gegen das Impfen ihrer Kinder entscheiden. Kinderärzte halten es außerdem nicht für nötig, die Eltern über die wahren Nebenwirkungen aufzuklären.
Im Nachfolgenden Link sind alle wichtigen Verlinkungen, wie z.B. Impfkritik und Impfzwang, hinterlegt. Auf der Seite Impfkritik ist eine Auflistung von Beipackzetteln, die ausgedruckt werden können und ggf. dem zuständigen Kinderarzt vorgelegt werden können.

http://www.impfkritik.de/

https://www.youtube.com/watch?v=1nK1_hRjfnQ

Besonders hartnäckigen und verantwortungslosen Ärzten sollte nachstehendes Formular zur Unterschrift vorgelegt werden. Bisher ist mir kein Arzt bekannt, der bereit war das Formular zu unterschreiben!!

http://impfentscheid.ch/wp-content/uploads/Ärztliche-Impfbescheinigung.pdf

https://www.individuelle-impfentscheidung.de/index.php/impfberatung-mainmenu-24/arztsuche-mainmenu-46 = hier sind Ärzte aufgelistet, die impfkritisch sind.

1

„Sonntagsgespräch 17“ Wissen, was ist das überhaupt?

Angela und Cassandra plappern wieder munter drauf los. Es geht u.a. um „Wissen“. Vermitteln Schulen und Universitäten wirklich „Wissen“? Oder handelt es sich hier um eine Manipulation großer Massen? Denken die Menschen eigentlich noch, oder funktionieren sie einfach nur und nehmen -ungeprüft- alle Informationen auf?